WM-Stafette 2013


Die Stafette wird am 26.6.2013 um 11.30 bei einem Empfang vor dem Rathaus am Marktplatz von Tittmoning von Österreich an Deutschland übergeben. Der Bürgermeister von Tittmoning Herr Schupfner wird dazu eine Ansprache halten. Begleitet wird diese Übergabe durch den örtlichen Reitverein und Mitglieder des IPZV Süd. Anschließend geht es mit ca. 3 Std. Reitzeit nach Burgkirchen zum Peterhof der Fam. Glöcklhofer.

Dort werden die Reiter übernachten, um am 27.6. nach Haiming zur Horse Brandy Station aufzubrechen. Von dort aus geht es am 28.6. nach Langeneck  Tann zum Gasthof Wirtsbauer. Mittagsrast ist an diesem Tag im Schützenhaus Rupprechtsaign Schildthurn(Zeillarn).

Am 29.6. werden die Stafettenreiter nach Neukirchen reiten. Unterwegs ist eine Rast im Gasthof Linke am Dorfplatz von 94389 Neuhofen vorgesehen.

Am Sonntag den 30.6. geht es von Neukirchen nach 94562 Oberpöring zur Fam. Stoiber. Auf dieser Strecke wird die Mittagsrast in 94424 Arnsdorf auf dem Thalhauser Hof der Fam. Zauner sein.

Am 1.7. werden die Reiter von Oberpöring nach Sommersdorf 3, in Mariaposching, zur Fam. Engelein reiten. An diesem Tag wird Mittagsrast im Demeterhof Apfelbeck in Otzing mit Hofführung gemacht. Anschließend wird bei Stephansposching mit der Fähre über die Donau gesetzt .

In Sommersdorf ist am Dienstag dem 2.7, der erste Ruhetag.

Am 3.7. brechen die Reiter von Gut Sommersdorf nach Maierhofen auf.

Am 4.7. geht es von Maierhofen nach Thürnhofen zur Familie Gammer.

Hier ist auch der Vet. Check für die Langstreckenreiter vorgesehen, um nach Tschechien einzureiten.

Am 5.7. gehte es nach Warzenried/Eschlkamm zu Maria Adam.

Am 6.7. Abritt nach Horsvky Tyn in Tschechien mit Übergabe der Stafette an Anna Dives und ihre tschechischen Reiter.

Wer die Safettenreiter virtuell begleiten möchte, kann das hier: http://islandpferde-nach-berlin.jimdo.com