Bodenarbeit und Reiten


Termin Details


Ausbildungsützende Lecktionen vom Boden erarbeiten und beim Reiten anwenden

Termien: 8.10.21 bis 10.10.21
Lehrgangsort:  Islandpferde am Törring, in Hohenlinden
Lehrgangsleiter: Anna Müller/ Pferdewirtschaftsmeisterin

 Der Kurs beinhaltet eine Kennenlern Stunde, zwei Bodenarbeitseinheiten und zwei Reiteinheiten.
In diesem Kurs geht es unter andrem darum Probleme beim Reiten zu analysieren und Wege zu erarbeiten durch sinnvolle Bodenarbeit das reiterliche weiterkommen zu unterstützen.
Genau so ist der Kurs für die jenigen geeignet die weitere Ideen zur Aus/ und Weiterbildung für sich und ihr Pferd suchen.
Teilnehmen kann jeder, egal welchen Ausbildungsstand Pferd und Reiter haben und welche eure Persönlichen Ziele sind.
Die Reit- und Bodenarbeitsstunden finden ausschließlich als Einzelstunden statt um ganz individuell auf alle Bedürfnisse eingehen zu können.
Außerdem gibt es die Möglichkeit als Gasthörer teil zu nehmen.

Kursgebühr:  180 Euro mit eigenem Pferd
Schulpferd: 230 Euro mit Schulpferd
Gasthörer: 20 Euro pro Tag