Bayern-Kids

Die Bayernkids

Wer sind wir und was machen wir?

Das Projekt Bayernkids 2021 ist ein Förderprogramm für die Jugendlichen bis einschließlich 21 Jahre in Bayern. Im Vordergrund stehen nicht gezielt die sportlichen Leistungen. Vielmehr geht es darum, mit seinem Pferd zu wachsen, neue Dinge auszuprobieren und ein unschlagbares Team zu werden. Wie alt du bist, oder wie lange du reitest, ist hierbei nur nebensächlich.

Was bieten/vermitteln wir dir?

  • Das Kennenlernen von all den anderen motivierten Jugendlichen in ganz Bayern
  • Gezielte reiterliche Weiterbildung und vielseitiges Training bei einem ausgewählten Kreis von bayerischen Trainern
  • Korrekter Umgang mit dem Pferd
  • Erlernen theoretischer Grundlagen
  • Vielleicht sogar das erste Turnier mit deinem Pferd.
  • Für die Erfahreneren gezieltes Turniertraining
  • Turnierbetreuung
  • Jede Menge Spaß und viele neue Freundschaften!!

Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um mitzumachen?

  • Du benötigst ein Pferd, das dir für die Trainings zur Verfügung gestellt wird. Ganz egal, ob es dein eigenes Pferd ist oder vielleicht auch eine Reitbeteiligung.
  • Du hast Freude daran, dich und dein Pferd weiterzuentwickeln und viel Neues zu lernen.
  • Du hast Spaß daran mit deinem Pferd auch mal wegzufahren.
  • Du hast Lust daran, viele tolle andere Kids kennenzulernen.

Wie werde ich Teil der Bayernkids?

Die Bewerbung/Anmeldung läuft über den Jugendwart deines Regionalvereins. Dort erfährst du mehr über den genaueren Auswahlprozess deines Vereins und alle nötigen Fristen.

Wir freuen uns auf dich!!

 

Das wichtigste im Überblick

  • Die Maßnahme der Talentförderung gilt für ein Kalenderjahr.
  • Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 21 Jahren sollen in ihrer reiterlichen Weiterentwicklung gefördert werden.
  • In Summe stehen 50 Plätze zur Verfügung, die sich je Orts- und Regionalverein verteilen. Sofern ein Verein nicht die entsprechende Anzahl an Reitern stellt, werden die Plätze prozentual auf die anderen Vereine verteilt.
  • Um an der Talentförderung teilzunehmen, ist eine Eigenbeteiligung in Höhe von 125 € pro Kalenderjahr zu entrichten.
  • Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit an einer Online-Weiterbildung und einem Zeltlager teilzunehmen.
  • Ein bis vier Trainer betreuen die Kinder und Jugendlichen während der Trainings.
  • Jeder Verein meldet seine talentierten „Kids“ bis zum 25.02., die Ressortleiterin Jugend des IPZV Bayern e. V. „beruft“ bis zum 05.03. die Teilnehmer.

Kontakt: jugend@ipzv-bayern.de


Cookie Consent mit Real Cookie Banner