Bayerncup

Der Bayerncup ist ein Mannschaftsturnier der Regionalvereine Bayerns um den Wanderpokal des LV Bayern e. V.

Er findet alle zwei Jahre nach festen Rahmenregeln statt.

Pro angefangene 100 Mitglieder eines Regionalvereins ist eine Mannschaft, bestehend aus 6 Reitern, davon zwei Jugendliche, zugelassen. Jeder Reiter startet für seine Mannschaft und sammelt Punkte, dabei zählen alle Prüfungen gleichwertig. Ausserdem hat jede Mannschaft noch zusammen Mannschaftsaufgaben zu bewältigen, meist ein Triathlon und eine 5min. Schaunummer am Abend der Veranstaltung. In den letzten Jahren erfreute sich der Bayerncup zunehmender Beliebtheit. Das gemeinsame Erlebnis und der Spass stehen im Vordergrund.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen