Züchterfortbildung mit John  Siiger Hansen (intern. FEIF- Zuchtrichter)

Datum

Okt 01 2021
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig

Kosten

50,00 €

Züchterfortbildung mit John  Siiger Hansen (intern. FEIF- Zuchtrichter)

Tagesseminar für alle interessierten Islandpferdezüchter und Reiter

Dieses Seminar soll alle Zuchtinteressierten ansprechen, die sich mehr Einblick in die Zuchtbeurteilung eines Islandpferdes wünschen und Ihr Wissen rund um die Gebäudebeurteilung, sowie die Gänge bzw. Reiteigenschaften erweitern und ergänzen wollen. John Siiger Hansen ist ein sehr erfahrener Zuchtrichter, der 2021 viele deutsche FIZO-Prüfungen gerichtet hat. Er wird uns das neue FIZO-Reglement, mit den Leitgedanken und Firewalls ausführlich erläutern.

Seminarinhalte sind:

  • Ausführliches Kommentieren der einzelnen Gebäudemerkmale mit Hervorheben der

Stärken und Schwächen des jeweiligen Pferdes

  • Gezieltes Reiten auf der Passbahn mit direktem Feedback für den Reiter
  • Detailgenaue Erläuterung und Analyse der Reiteigenschaften der einzelnen Pferde für die Zuschauer
  • Wertvolle Tipps und Unterstützung für eine künftige mögliche FIZO-Vorstellung
  • Allgemeine Hinweise was bei einer FIZO-Prüfung beachtet werden sollte
  • Bei Interesse wird John Siiger Hansen auch über seine Zucht und seine Zuchtziele berichten

 

Termin:                          Freitag. 01.10.2021

Ort:                                 Islandpferdehof Bleikur, Carola Orend Südendstr.  15, 86343 Königsbrunn, Tel. 08231-340830                                   

Leitung:                         John Siiger Hansen – internationaler FEIF-Zuchtrichter

Veranstalter:                IPZV Landesverband Bayern e.V. 

Teilnehmer:                  Jeder, der sich für die Zucht von Islandpferden interessiert

Teilnehmerzahl ohne Pferd unbegrenzt

 

Zugelassene Pferde:   5-jährige und ältere Islandpferde

Anzahl Pferde:             mind.  5 Pferde, max. 10 Pferde – bevorzugt werden Reiter die im nächsten Jahr eine FIZO reiten möchten

Ausrüstung:                  analog Vorgaben FIZO, insbesondere Beschlag und Schutzmaterial

Trainingsbahn:            Passstrecke, (Ovalbahn – wenn nötig)

Nennungen an:            Barbara Lukas, Hainzbergstr. 2, 83346 Bergen, babsi-lukas@gmx.de               Tel. 0160/1441205                          

Nennungsschluss:       So. 26.09.2021            

Seminargebühr:           50,00 € pro Teilnehmer, mit Pferd kommen noch Paddock- und Bahnbenutzungsgebühren dazu

 

Bankverbindung:         IPZV Bayern e.V.  – IBAN: DE53793510100031023609

Die Anmeldung ist nur gültig, wenn die Seminargebühr bis zum 26.09.2021 auf dem Konto gutgeschrieben ist

 

Allg. Bestimmungen: 

Alle teilnehmenden Pferde müssen frei von ansteckenden Krankheiten und gegen Influenza geimpft sein. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung. Die teilnehmenden Pferde müssen Haftpflicht versichert sein. Es gelten die aktuell, allgemein gültigen Regelungen bezüglich Corona.

Foto: krijn.de

 

Comments are closed.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner